План-конспект урока по немецкому языку на тему “Familie”


План-конспект урока по немецкому языку
на тему “Familie”
(10 класс)
Основные цели урока.Обучающие: Учить рассказывать о своей семье, а также использовать лексику для решения коммуникативных задач – выражения мыслей и чувств по поводу семейной жизни, семейных проблем и необходимости семьи. Обучению чтению с полным пониманием прочитанного . Развивающие: развитие навыков устной речи Воспитывющие:способствовать формированию лучших нравственных качеств: уважения и любви к своим родителям, родным;
положительных чувств по поводу семейной жизни
Оснащение: интерактивная доска, мультимедийный проектор, магнитная доска, раздаточный материал.
Ход урока
Начало урока.
Lehrer: Guten Tag, Schüler! Jch begrüsse euch herzlich. Das Thema unserer heutigen Stunde heiβt “Familie”. Die Beziehungen zwischen Eltern und Kindern drücken sich in folgenden Sprichwörtern aus:
Wie die Eltern, so die Kinder;
Jeder Vater lobt sein Kind;
Kleine Kinder, kleine Sorgen,
Groβe Kinder, groβe Sorgen;
Gute Aufsicht ist halbe Erziehung.
Ihre Meinung: Was ist die Familie? Was fällt Jhnen dazu ein?
2303780111125die Familie00die Familie
Контроль домашнего задания
Lehrer: Zu Hause haben Sie den Stammbaum für Jhre Familie geschrieben. Erzählen Sie bitte über Jhre Familie!

Der 1. Schüler: Das ist der Stammbaum für meine Familie.
Rima
SaitunaFidatIldusRauschaniaRalinaRischatLira
SalavatRamilRamiljaRima
SaitunaFidatIldusRauschaniaRalinaRischatLira
SalavatRamilRamilja
Der 1. Schüler: Meine Familie besteht aus fünt Personen: das sind meine Mutter, mein Vater, mein Bruder, meine Schwester und ich. Jch habe auch meine Groβeltern und viele Verwandten.Meine Mutter heiβt Ralina. Sie ist 44 Jahre alt. Sie arbeitet als Sozialarbeiterin. Sie ist hilfsbereit und liebt uns sehr.
Mein Vater heiβt Rischat. Er ist 46 Jahre alt. Er ist Bauarbeiter. Es ist sehr interessant , sich mit ihm zu unterhalten. Er ist gutherzig und stark. Er baute unser Haus selbst.
Mein Bruder heiβt Salawat, er ist 20 Jahre alt. Er ist student. Mein Bruder hat unabhängigen Charakter und löst seine Probleme selbst.
Meine Schwester ist noch klein. Sie ist 8 Jahre alt und geht in die 2 Klasse unserer Schule. Sie ist immer lustig. Sie lernt gut, bekommt nur gute Noten.
Jch heiβe Ramil. Jch bin 16 Jahre alt. Mein Sternzeichen ist Stier. Mein Lieblingsfach ist Geschichte.
Meine Groβeltern heiβen Fidat, Saituna, Jldus und Rima. Sie sind Rentner. Sie sind groβzügig.
Meine Tanten heiβen Lira und Rauschania. Wir sind gute Freunde. Sie sind immer bereit, Hilfe zu leisten. In meiner Familie ist es gemütlich und ruhig. Jch fühle mich zu Hause glücklich.
424243535750500Выполнение индивидуальных заданий. Описание картин.
-39878017780000186118518288000
Организация работы по теме “Meine Traumfamilie”. Творческая работа.
Sprich zum Thema "Meine Traumfamilie".Wie soll deine Familie aussehen? Wieviel Kinder (Geschwister) sind in der Familie, wie kann man alle Familienmitglieder charakterisieren, wo wohnen sie, wie sieht die Wohnung (das Haus) aus?
Diese Sätze können dir helfen:
Meine Traumfamilie ist __________________________.Sie besteht aus ______________________ Personen, das sind: __________________. In meiner Familie sind ___________________________ Kinder, ____________ Junge(n) und ____________________________________ Mädchen. Sie sind ________________ . Die Kinder sehen _______________________ aus, sie ______________________. Wir wohnen in einer Stadt (einem Dorf), weil wir _______________________________________. Wir haben eine Einzimnier-(Zweizimmer-, Dreizimmer-, ...) Wohnung (ein Haus).
Unsere Wohnung (unser Haus) liegt ______________________. Sie (es) ist _____________________. Hier gibt es __________________. Sie (es) gefällt uns, weil______________________.Работа с текстом “Ein glückliches Familienleben”.
Lehrer: Der folgende Text handelt von den Jungen Nils und Lars. Sie sind Brüder und besuchen das Gymnasium. Die beiden Jungen verstehen sich gut mit ihren Eltern und sprechen liebevoll von ihnen.
Nils ist 12 Jahre alt. Er besucht die Klasse 6 auf einem Gymnasium. Sein Traumberuf ist Astronaut. Seit fünf Jahren interessiert er sich für Astronomie und Raumschifffahrt. Sein Zimmer ist voll von Büchern, Spielsachen und Spielen.
Nils experimentiert gerne. Jeden Tag verbringt er mindestens eine Stunde vor dem Synthesizer (синтесайзер). Einmal in der Woche hat er Klavierunterricht, seit kurzem versuchter sich an einer Gitarre.
Nach dem Mittagessen macht er Hausaufgaben. Seine Mutter kontrolliert die Schularbeiten, auβer Mathematik; dafür ist sein Vater zuständig. Wegen der vielen Interessen hat Nils nicht viel Zeit für das Fernsehen. Zwischen 20.30 Uhr und 21.00 Uhr geht er ins Bett, wo er noch ein wenig liest, bevor ihm seine Mutter den “Gute-Nacht-Kuβ” gibt.
Mit seinen Eltern versteht sich Nils gut. Er sagt über die Eltern: “Sie sind meine Vertrauenspersonen, mit denen ich alles bereden kann. Ich hänge an ihnen. Wenn es gelegentlich kleine Konflikte gibt, dann geht es um das Fernsehprogramm. Will ich etwas Gutes sehen, eine Sendung, die mir wichtig ist, dann streite ich mich mit meinen Eltern, aber sonst eigentlich nicht. Meistens gewinnt meine Mutter. Manchmal schlieβen wir einen Kompromiβ.”Über seinen Vater sagt Nils: “Von dem habe ich das ganze Wissen. Mit meinem Vater kann ich über alles reden, und er kann mir alles sagen. Manchmal kann ich ihm auch etwas erklären.”Sein Bruder Lars ist fünf Jahre älter. Er besucht die Klasse elf auf demselben Gymnasium wie sein jüngerer Bruder. Lars kommt später nach Hause, da sein Unterricht erst um 14.00 Uhr beendet ist. Gegen 14.45 Uhr macht ihm seine Mutter das Essen warm, dann gibt es eine Stunde Hausaufgaben, danach Treffen mit Freunden, abends etwas Fernsehen, und gegen 22.00 Uhr geht er ins Bett. Seit zehn Jahren spielt Lars in einem Verein Handball. Er trainiert zweimal in der Woche und zwar am Mittwoch von 19.30 bis 21.00 Uhr und am Freitag von 18.00 bis 19.30 Uhr. Nach dem Training geht er nach Hause.Lars erhält Taschengeld. Damit bezahlt er Kleidung, Kino, seine Diskothekenbesuche und noch etwas. Ebenso wie Nils spricht er liebevoll von seinen Eltern. “Ich bin glücklich, dass ich gute Eltern habe. Mein Verhältnis zu den Eltern ist freundschaftlich. Hin und wieder gibt es Schwierigkeiten, was die Hausarbeit betrifft...”
In der Schule lernt Lars Englisch, Französisch und Latein. Er möchte später gerne einen Beruf ausüben, in dem eine Verbindung von Sprachen und Wirtschaft möglich ist, Journalist etwa oder Rechtsanwalt.
Die Eltern von Nils und Lars sind 44 Jahre alt. Die Mutter absolvierte eine kaufmännische Lehre. Seit einigen Jahren ist sie als Kursleiterin für EngJisch an einer Volkshochschule tätig. Sie interessiert sich besonders für Amerika. Ihr Mann ist Diplom-Ingenieur. Er arbeitet an einer Universität. Wenn der Vater von einer längeren Dienstreise zurückkommt, sind die Umarmungen seiner Kinder besonders intensiv.
(Aus dem Lesebuch “Menschen in Deutschland”)
Worterklärungendie Raumschiffahrt = die Kosmonautikzuständig für etw. sein = verantwortlich sein
meine Vertrauenspersonen – люди, которым я доверяю
alles bereden = alles besprechengelegentlich – случайно; иногда, порой
die Sendung (sehen) – здесь: телепередача
das Treffen (-) – встреча (с друзьями)
der Verein (-e) – здесь: спортивный клуб, спортивное общество
was die Hausarbeit betrifft = was mit der Hausarbeit zu tun hat
einen Beruf ausüben = als (+ Nom.) arbeiten, tätig sein
in dem eine Verbindung von Sprachen und Wirtschaft möglich ist – которая связывала бы языки и экономику
eine kaufmännische Lehre absolvieren – закончить учебу в торговой школе
die Volkshochschule – народный (вечерний) университет
die Dienstreise (-n) – служебная командировка
die Umarmung (-en) – объятие
Aufgaben und ÜbungenSagen Sie: Welche Sätze (Aussagen) entsprechen dem Inhalt des Texts?
Im Text geht es ...
um das Leben einer deutschen Familie;
um die Erziehung der Kinder;
um die Eltern von Nils und Lars.
Nils interessiert sich ...
für Kosmonautik;
für Literatur;
für Raumschiffahrt und Astronomie.
Nils liebt Musik. Er spielt ...
Klavier,
Klavier und an einer Gitarre;
an einer Gitarre.
In der beschriebenen Familie gibt es ...
groβe Konflikte;
keine Konflikte;
kleine Konflikte.
Das älteste Kind der Familie heiβt Lars. Er lernt. ...
eine Fremdsprache;
zwei Fremdsprachen;
drei Fremdsprachen.
Lars möchte gern ...
Ingenieur ... werden;
Journalist oder Rechtsanwalt;
Lehrer.
Die Mutter der Kinder arbeitet ...
an einer Universität;
an einer Schule;
an einer Volkshochschule.
Mit ihren Eltern verstehen sich die beiden Jungen ...
gut;
schlecht;
nicht.
Stellen Sie 6-8 Fragen zum Text.
Setzen Sie die passenden Wörter in den folgenden Dialog ein:
A: Peter, wie verstehst du dich mit deinen Eltern?
B: Gut.
A: Gerätst du niemals mit den Eltern in ...?B: Doch. Es gibt gelegentlich kleine ... Meistens geht es um das Fernsehen. Ich streite mich mit den Eltern, wenn sie manchmal einen Film sehen und ich etwas anderes sehen will.
A: Und wie werden eure Konflikte beendet?
B: Sehr oft gewinnen die Eltern. Ab und zu schlieβen wir einen ...(Im Dialog fehlen die Wörter “der Konflikt”, “die Konflikte”, “der Kompromiβ”.)
Beantworten Sie die Frage: Wann gibt es in Ihrer (in diener) Familie (kleine) Konflikte? Hier sind die möglichen Antworten:
wenn ich zu spät nach Hause komme;
wenn unser Vater spät heimkommt;
wenn ich drauβen lange bleibe;
wenn ich lange am Computer sitze;
wenn ich das Geschirr nach dem Essen nicht abwasche;
wenn mein Bruder sein Zimmer nicht aufräumt;
wenn ich nach Hause schlechte Noten bringe.
Sagen Sie: Wann lieben die Kinder ihre Eltern? Hier sind die möglichen Antworten:
wenn die Eltern den Kindern beim Lernen helfen;
wenn sie den Kindern viel(es) für das Leben geben;
wenn sie für die Kinder gute Vorbilder sind;
wenn die Eltern ihre Kinder nicht schlagen.
Заключительный этап урока. Подведение итогов. Выставление оценок.
Lehrer: Jch wünsche Jhnen und Jhre Familie Gesundheit und viel Glück. Lieben und respektieren Sie die Eltern!

Приложенные файлы


Добавить комментарий